Richtfest Flämingstraße 70 in Berlin-Marzahn




Nur elf Monate nach der Grundsteinlegung konnte am 12. Juli 2018 am Neubauprojekt Flämingstraße 70 in Berlin-Marzahn in Anwesenheit des Staatssekretärs für Wohnen, Herr Sebastian Scheel, sowie der Bezirksbürgermeisterin, Frau Dagmar Pohle, Richtfest gefeiert werden.

 

Auf dem 5.140 m² großen Grundstück entstehen 166 barrierefreie Wohnungen mit Balkon oder Terrasse in einem dreiflügeligen Gebäude mit sieben Etagen und einem Staffelgeschoss. Neben privaten Mietergärten stehen den Mietern vielfältige Spiel- und Erholungsflächen sowie insgesamt 54 Pkw-Stellplätze im Außen- und Tiefgaragenbereich zur Verfügung. Die Fertigstellung des Projektes wird im Sommer 2019 erfolgen.